Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

10-tägige Pilgerreise

Diese Reise führt uns durch die mehrtausendjährige Geschichte Israels. Vom Erzvater Abraham (Beersheva) bis in die Gegenwart der pulsierenden Mittelmeermetropole Tel Aviv. Dort wurde 1948 der moderne Staat Israel ausgerufen. Wir erleben eine atemberaubende Natur in der Negevwüste und in der Wüste Juda. Wir durchwandern den Avdat-Canyon und erfrischen uns an den Wasserquellen in Ein Gedi. Wir baden im Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, und fahren per Seilbahn auf das Felsenplateau Masada. Besondere Eindrücke werden sicherlich die Besuche der Patriarchengräber in Hebron und Jesu Geburtsstätte in Bethlehem hinterlassen. Die Wirkungsstätten des Herrn am See Genezareth im Norden des Landes werden wir besichtigen und seinen Weg in Jerusalem nachverfolgen. Diese wohl bedeutendste Stadt der Welt wird einen besonderen Schwerpunkt der Reise bilden. Wir übernachten in Hotels bzw. Kibbuzim im Großraum Tel Aviv (2 Nächte), am Toten Meer (2 Nächte), im Jordantal nahe des Sees Genezareth und in Jerusalem (4 Nächte).

Leitung Pfr. Bernd Münker und Beate Münker, Wilnsdorf-Wilgersdorf


ab 1.955,00 €

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
(13.10.2020)
Anreise

Flug ab Frankfurt nach Israel. Empfang am Flughafen Tel Aviv durch einen Repräsentanten. Treffen mit unserem lizenzierten Reiseleiter am Bus und Fahrt zu unserer ersten Unterkunft in Tel Aviv-Jaffa. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Hotel Ruth Daniel (***), Tel Aviv-Jaffa
2
(14.10.2020)
Tel Aviv-Jaffa

Unseren ersten Reisetag beginnen wir mit Spaziergang durch Jaffa, dem biblischen Joppe. Wir besichtigen den Tel Jaffa mit einem wunderbaren Blick auf Tel Aviv und gehen vorbei am alten Stadttor aus der Zeit des Pharaos Ramses ins Künstlerviertel mit seinen zahlreichen Galerien. Stadtführung entlang des Rothschild-boulevards des modernen Tel Aviv mit seiner Bauhausarchitektur („Weißen Stadt“): Kaum eine andere Stadt der Welt verfügt über ähnlich viele im Bauhaus-Stil errichtete Gebäude - ein Dorado für Architektur-Fans! Besichtigung der Independence Hall (Unabhängigkeitshalle) in der Ben Gurion den Staat Israel ausrief. Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv-Jaffa.

Hotel Ruth Daniel (***), Tel Aviv-Jaffa
3
(15.10.2020)
Negev-Wüste

Fahrt in die Negev-Wüste, vorbei am Elah-Tal, Schauplatz des Kampfes von David gegen Goliat nach Beer Sheva. Besichtigungen der antiken Stadt auf dem Tel Beer Sheva, in der einst Abraham wohnte und aus deren Brunnen er Wasser schöpfte. Wanderung durch die En Avdat Schlucht. Wasser hat hier über Jahrtausende eine breite Schlucht in das Kalkgestein gespühlt. Bevor wir weiter ans Tote Meer fahren besuchen wir den Kibbuz Sde Boker mit dem Haus und Grab des Staatsgründers Ben Gurion. Sehr eindrücklich wird uns bewusst, dass der Traum Ben Gurions „die Wüste zum Blühen zu bringen“ erfüllt wird. Fahrt ans Tote Meer. Abendessen und Übernachtung im Kibbuz am Toten Meer.

Kibbuz Kalia, Totes Meer
4
(16.10.2020)
Totes Meer

Erste Besichtigung des Tages ist die Felsenfestung Masada. Hier sieht man noch heute die restaurierten Ruinen des Herodes-Palastes und die Gebäude der Bevölkerung. Diese Gebäude bewohnten die letzten Juden während der Belagerung von 70 bis 73 n. Chr. Auf- und Abfahrt mit der Seilbahn. Anschließend Wanderung im Nationalpark Ein Gedi mit Möglichkeit zur Abkühlung bei den natürlichen Wasserfällen und –becken. Bevor wir zur Unterkunft zurückkehren Erholungszeit bei einem Bad im Toten Meer. Abendessen mit Shabbat-Empfang (im Kibbuz angefragt!) und Übernachtung.

Kibbuz Kalia, Totes Meer
5
(17.10.2020)
Jordansenke und See Genezareth

Wir packen die Koffer und verlassen das Tote Meer in Richtung See Genezareth. Wir fahren in nördliche Richtung durch das Jordantal. Am See Genezareth angekommen widmen wir uns den weiteren Tag den Heiligen Stätten am See. Wir genießen zunächst den wunderschönen Blick vom Berg der Seligpreisung. Zu Fuß (oder per Bus) geht es hinab nach Tabgha, der Brotvermehrungskirche sowie nach Kapernaum. Wir besichtigen u. a. eine uralte Synagoge, in der bereits zu Zeiten Jesu gelehrt wurde. Fahrt zur Unterkunft. Abendessen und Übernachtung.

Kibbuz Ashdot Yaakov, See Genezareth
6
(18.10.2020)
Karmel und Mittelmeerküste

Fahrt hinauf den den Berg Karmel bei Haifa. Erste Besichtigung des Tages ist das dort befindliche Elia-Kloster Muchraka. Kurzer Panoramablick auf die Stadt Haifa bevor wir entlang der Mittelmeerküste nach Jerusalem fahren. Halt bei Caesarea, dem Hafen von König Herodes. Die Ausgrabungen sind heute in einen schönen Nationalpark integriert, welchen wir besuchen werden. Ankunft in Jerusalem. Abendessen und Übernachtung.

Hotel Caesar (***), Jerusalem
7
(19.10.2020)
Hebron und Jerusalem

Wir fahren nach Hebron und besuchen die Machpela-Höhle, die Gräber der Erzväter. Panoramablick vom Ölberg über die Stadt Jerusalem. Zu Fuß geht es vorbei am jüdischen Friedhof zur Tränenkapelle Dominus Flevit und dem Garten Gethsemane. Im Garten sehen wir noch heute jahrhundertealte Olivenbäume. Nach einem kurzen Besuch der Kirche der Nationen gehen wir hinüber zur Altstadt. Wir sammeln erste Eindrücke in der Altstadt Jerusalems. Rückkehr ins Hotel und Abendessen. Gespräch mit dem Buchautor und ehemaligen Militärsprecher Arye Shalicar geplant (Bestätigung erfolgt kurzfristig). Übernachtung.

Hotel Caesar (***), Jerusalem
8
(20.10.2020)
Jerusalem und Betlehem

Unseren zweiten Tag in Jerusalem beginnen wir auf dem Tempelberg mit Außenbesichtigung von Felsendom und Al Aksa Moschee. Anschließend Fortführung unserer Altstadtbesichtigung. Wir folgen der Via Dolorosa und besichtigen zudem den Berg Zion mit dem Abendmahlsaal. Nach dem Mittagessen Fahrt nach Betlehem. Besichtigung der Hirtenfelder sowie der Geburtskirche. Rückkehr nach Jerusalem. Abendessen und Übernachtung.

Hotel Caesar (***), Jerusalem
9
(21.10.2020)
Jerusalem

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung (ohne Guide/Bus). Am Abend gemeinsamer Rückblick auf die Reise, Abendessen und Übernachtung.

Hotel Caesar (***), Jerusalem
10
(22.10.2020)
Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Rückflug nach Frankfurt, Deutschland. Bis zum nächsten Jahr in Jerusalem! Shalom und auf Wiedersehen!

Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis
13.10.2020 bis 22.10.2020
Herbstferien (NW, SH, RP, NI, HH, BB, BE)
01.06.2020 1.955,00 € Anmelden

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/bis Frankfurt und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer, Kerosinzuschlag (Stand Mai 2019)
  • 9 Übernachtungen in den aufgeführten Unterkünften
  • Verpflegung auf Halbpensionsbasis (Frühstück/Abendessen)
  • deutschsprachiger, lizenzierter Reiseleiter laut Programm
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus laut Programm
  • Eintrittsgelder und Parkgebühren gemäß Reiseverlauf
  • landesübliche Trinkgelder für Busfahrer, Reiseleiter und Hotelpersonal
  • Honorare/Spenden für Begegnungen/Vorträge

Zubuchbare Leistungen

Rail&Fly, Einzelzimmer

Exkludierte Leistungen

  • An- und Abreise zum Flughafen (nach/ab Frankfurt)
  • Auslandskranken- und Reiserücktrittskostenversicherung
  • zusätzliche Mahlzeiten (Mittagessen/Imbiss) und Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • alle oben nicht erwähnten Leistungen

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von 150,- EUR nach Erhalt der Rechnung.
Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bis 95 Tage vor Abflug: Euro 150,-
  • 94 bis 62 Tage vor Abflug: 25% des Reisepreises
  • 61 bis 32 Tage vor Abflug: 50% des Reisepreises
  • 31 bis 8 Tage vor Abflug: 80% des Reisepreises
  • 7 bis 1 Tage vor Abflug: 90% des Reisepreises
  • ab dem Tag der Abreise bzw. bei Nichterscheinen zum Abflug: 100% des Reisepreises

Mindestteilnehmerzahl

Die Gruppe wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 durchgeführt.
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis 4 Wochne vor Abreise vor. Bei Rücktritt durch uns als Reiseveranstalter wird dem Reisenden der eingezahlte Reisepreis unverzüglich erstattet.

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen GmbH.

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Unsere Rundreisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.
Sie sind mobilitätseingeschränkt, möchten aber gerne an einer unserer Reisen teilnehmen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zuletzt geändert am 26.05.2019
Facebook
Twitter