Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

11-tägige Aktivreise

Wandern - Kultur - Erholung

Herzliche Einladung zur Wanderreise nach Jordanien und Israel!
„Im Jahr 2023 planen wir eine besondere Reise und kombinieren Wandern in Jordanien und Israel. Wir werden täglich zwischen 4 bis 6 Stunden mit Tagesgepäck wandern, wobei die Wanderstrecken sehr unterschiedlich sind. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Kondition sind erforderlich. Wir übernachten in Unterkünften der gehobenen Kategorie. Die Teilnehmer an unseren Wanderreisen in den Jahren 2014, 2017 und 2020 kamen mit sehr vielen positiven Eindrücken zurück und erinnern sich heute noch gerne daran. Eine Verlängerung in Israel ist auf Anfrage möglich!“
- Gerhard und Iris Hermann


Preis auf Anfrage

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
(28.02.2023)
Anreise

Busfahrt von Wiehl zum Flughafen Düsseldorf (fakultativ, nicht inbegriffen!). Gemeinsamer Linienflug von Düsseldorf über Istanbul nach Amman, Jordanien. Begrüßung am Flughafen und Fahrt zum Hotel in Amman. Abendessen (kalte Platten) und Übernachtung im Hotel Regency Palace in der Stadt Amman.

Hotel Regency Palace (****s), Amman/Jordanien
2
(01.03.2023)
nördlich von Amman

Fahrt zur antiken Stadt Jerash (Gerasa), auch „Pompeji des Nahen Ostens“ genannt. Jerash war einst ein Teil der sogenannten Dekapolis, zehn antike Städte östlich und südlich des See Genezareths, zwischen Damaskus im Norden und Philadelhpia (Amman) im Süden. Besichtigung der gut erhaltenen Ruinen bei einem Spaziergang durch die Ruinen der Stadt (leicht, ca. 2 Stunden). Anschließend Weiterfahrt nach Umm Qais, dem biblischen Gadara, gelegen am Dreiländereck: Syrien-Israel-Jordanien. Wir haben einen wunderschönen Blick auf die Region vom See Genezareth bis zum Berg Hermon. Auch hier möchten wir die antike Stadt besichtigen (leicht, ca. 1,5 Stunden). Rückfahrt nach Amman. Abendessen und Übernachtung
in Amman.

Hotel Regency Palace (****s), Amman/Jordanien
3
(02.03.2023)
östlich des Jordans

Wir packen die Koffer und verlassen die Hauptstadt Amman in Richtung Westen. Erster Halt des Tages ist die Taufstelle Qasr el Yahud am Jordan. Wir fahren hinauf zum Berg Nebo. Wie einst Mose blicken wir vom Aussichtspunkt hinüber ins Gelobte Land. Unweit vom Berg Nebo besuchen wir die Stadt Madaba. Studium der ältesten Mosaik-Kartendarstellung des Heili- gen Landes. Weiter geht es auf der Königsstraße nach Mukawir, dem biblischen Machärus. Hier wurde Johannes der Täufer enthauptet. Wir besichtigen die mächtigen Mauerreste der Burganlage, erbaut ca. 30 v. Chr. von Herodes dem Großen. Fahrt zur Unterkunft, Abendessen und Übernachtung im Ma‘in Hot Springs Hotel.

Hotel Main Hot Springs Resort & Spa, sonstige
4
(03.03.2023)
Dana Biospährenreservat

Fahrt zum Dana Biosphärenreservat. Das 320 km² große Reservat lädt zu schönen Wande- rungen in unglaublicher Natur ein. Das Reservat ist Heimat von Bussarden, Adlern und wei- teren Wildtieren. Wanderung des White Dome Trails (ca. 3-4 Stunden, mittelschwer). Der Weg führt zwischen dem Rummana Camp und dem charmanten Dorf Dana entlang und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Canyon-ähnlichen Wadi. Anschließend Fahrt nach Petra. Sofern wir ausreichend Zeit haben, besuchen wir auf dem Weg noch die Kreuzfahrerburg Shobak (Montreal). Ankunft in Wadi Musa beim Nationalpark Petra. Abendessen und Über- nachtung in unmittelbarer Nähe zum Eingang der Felsenstadt Petra, im Hotel Petra Moon.

Hotel Petra Moon (****), Wadi Musa/Jordanien
5
(04.03.2023)
Petra

Den heutigen Tag widmen wir der Felsenstadt Petra. Petra wird häufig als achtes Weltwun- der der Antike bezeichnet und ist zweifelsohne der wertvollste Schatz Jordaniens. Führung durch Petra. Durch den Siq gelangen wir zum Eingang der Stadt, besichtigen die Königsgräber und wandern bis hinauf zum Kloster Al-Deir (mittelschwer, ca. 4 Stunden). Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Hotel Petra Moon (****), Wadi Musa/Jordanien
6
(05.03.2023)
Petra und Wadi Rum

Am Vormittag besuchen wir erneut die Felsenstadt Petra. Anschließend fahren wir zum Wadi Rum. Das Wadi Rum ist eine der spektakulärsten Wüstenlandschaften der Welt und bekannt u. a. durch den Film Lawrence von Arabien. Am Besucherzentrum angekommen wandern wir zu unserem heutigen Nachtlager, das Mazayen Wüstencamp (ca. 2-3 Stunden, mittelschwer). Beduinisches Abendessen und Übernachtung in Deluxe-Zelten (private Zelte mit eigenem WC/Bad).

Mazayen Luxury Wadi Rum Camp, Wadi Rum/Jordanien
7
(06.03.2023)
Wadi Rum und Aqaba

Wir starten den heutigen Tag mit einer spannenden Jeeptour. Mit dem Jeep geht es durch die gigantische Wüstenlandschaft von Granitfelsen und Sanddünen. Einst zogen hier die Handelskarawanen der Nabatäer hindurch. Am Nachmittag Fahrt bis Aqaba am Roten Meer. Freie Zeit in Aqaba, Abendessen und Übernachtung im Hotel Oryx.

Hotel Oryx (****), Aqaba/Jordanien
8
(07.03.2023)
Grenzübertritt nach Israel und Timna Park

Grenzübertritt von Jordanien nach Israel am frühen Morgen. Begrüßung durch die israelische Reiseleitung. Kurze Fahrt zum großen Timna-Park. Uns erwartet eine abwechslungsreiche Wanderung im Timna-Park zu mehreren faszinierenden geologischen Sehenswürdigkeiten aus rot-braunem, mit Mineralien angereichertem Sandstein. Hauptattraktionen sind der steinerne, fünf Meter hohe Pilz sowie Salomons Säulen, hoch aufragende Gesteinsformationen, in deren oberem Teil sogar Inschriften mit ägyptischem Ursprung zu finden sind (mittelschwer, ca. 4-5 Stunden). Fahrt nach Eilat. Abendessen und Übernachtung im Hotel Astral Maris in Eilat am Roten Meer.

Hotel Astral Maris, Eilat
9
(08.03.2023)
Red Canyon

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit und erkunden Sie die Flora und Fauna des Roten Meeres, in und unter dem Wasser. Anschließend Wanderung durch den schönen, abwechslungsreichen Red Canyon mit seinen bunten Sandsteinschichten (mittelschwer, ca. 2-3 Stunden). Vom Red Canyon fahren wir weiter zum Ramon Krater. Abendessen und Übernachtung im Suiten-Hotel Ramon Suites in Mitzpe Ramon.

Hotel Ramon, Negev
10
(09.03.2023)
Negev und Ramon Krater

Heute möchten wir im weltweit größten Erosionskrater inmitten der Negev-Wüste wandern, dem Ramon Krater. Wir wandern vorbei an einer ehemaligen Karawanserei der Nabatäer entlang der Weihrauchstraße, wir folgen einem ausgetrockneten Flussbett und sehen wei- tere faszinierende und farbige Felsformationen (mittelschwer, ca. 4 Stunden). Nach unserer Wanderung möchten wir die Reise bei einer Weinverkostung in einem Weingut in der Wüste ausklingen lassen. Rückfahrt zur Unterkunft, Abendessen und Übernachtung.

Hotel Ramon, Negev
11
(10.03.2023)
Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug über Istan- bul nach Düsseldorf. In Deutschland gelandet bringt uns der Bus zurück nach Wiehl (fakulta- tiv, nicht inbegriffen!).

Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Reiseleiter Anmeldeschluss Preis
28.02.2023 bis 10.03.2023
Purim
o. A. 18.11.2022 2.585,00 € Anmeldung geschlossen

Enthaltene Leistungen

  • Flugverbindung inkl. aller obligatorischen Gebühren, Steuern und Zuschläge
  • 10 Übernachtungen in den genannten Unterkünften im Doppelzimmer
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus und deutschsprachiger, lizenzierter Reiseleiter
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf, inkl. Jeeptour im Wadi Rum und Weinverkostung in der Avdat Winery
  • Grenzgebühren für Jordanien/Israel (entsprechend Stand vom 03.10.2022)
  • 2 Flaschen Wasser/Besichtigungstag in Jordanien

Zubuchbare Leistungen

Einzelzimmer

Exkludierte Leistungen

  • COVID-19 Tests (sofern relevant)
  • An- und Abreise innerhalb Deutschlands, Transfer ab Wiehl wird für die Teilnehmer aus Oberberg organisiert und gesondert in Rechnung gestellt
  • Auslandskranken-, Reiserücktritts- und Gepäckversicherung
  • landesübliche, erwartete Trinkgelder für Busfahrer, Hotelpersonal und Guide
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben und alle oben nicht erwähnten Leistungen

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von 150,- € pro Person nach Eingang der Bestätigung.
Restzahlung bis spätestens 31 Tage vor Abflug.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bis 95 Tage vor Abreise: EUR 150,00
  • 94 bis 65 Tage vor Abreise: 30% des Reisepreises
  • 64 bis 32 Tage vor Abreise: 50% des Reisepreises
  • 31 bis 15 Tage vor Abreise: 75% des Reisepreises
  • 14 bis 8 Tag vor Abreise: 90% des Reisepreises
  • ab 7 Tage vor Abreise bzw. bei Nichterscheinen zum Abflug: 100% des Reisepreises

Mindestteilnehmerzahl

Die Gruppe wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 durchgeführt.
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis 4 Wochen vor Abreise vor. Bei Rücktritt durch uns als Reiseveranstalter wird dem Reisenden der eingezahlte Reisepreis unverzüglich erstattet.

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen GmbH.

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Unsere Rundreisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.
Sie sind mobilitätseingeschränkt, möchten aber gerne an einer unserer Reisen teilnehmen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zuletzt geändert am 05.10.2022
Facebook
Twitter