Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

10-tägige Pilgerreise

Erholung - biblische Impulse - Tagesausflüge

Unser Bibel-Urlaub in Israel ...

... ist familienfreundlich durch das Angebot von Familienzimmern mit starken Ermäßigungen für Kinder bis 12 Jahren

... ist auch sehr gut geeignet für Leute die zum ersten mal nach Israel kommen

... liegt extra in der Ferienzeit und ist somit auch für Lehrer und Schüler möglich

... führen uns an Originalschauplätze biblischer Ereignisse

 

Preis für Kinder können leider auf unserer Webseite nicht dargestellt werden.
Es gelten die folgenden Preise für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche
als 3. und 4. Person im Zimmer.

Kleinkind unter 2 Jahren: EUR 60,00

Kind zw. 2 und 11 Jahren:EUR 1.464,00

Kind 12 Jahre: EUR 1.494,00

Jugendliche ab 13 Jahren: EUR 1.697,00


Preis auf Anfrage

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
(01.09.2017)
Anreise

Hinflug mit AUSTRIAN AIRLINES ab Stuttgart via Wien zum Ben Gurion Flughafen Tel Aviv (07:45 – 14:55 Uhr). In Israel angekommen bringt uns unser klimatisierter Reisebus nach Galiläa zu unserer Unterkunft im Feriendorf Kibbuz Ginosar Village. Am Fuße des Arbel Berges direkt am Ufer des See Genesareth gelegen, mit Privatstrand und Blick auf die Golanhöhen bietet dieses Feriendorf einen wunderbaren Rahmen für unseren Bibel-Urlaub. Ein gutes Abendessen, eine Runde Schwimmen im See, ... Übernachtung im Kibbuz Ginosar Village.

Kibbuz Ginosar Village (***+), See Genezareth
2
(02.09.2017)
Shabbat am See Genesareth - Ankommen, Einstimmen

Nach einem gemütlichen Frühstück treffen wir uns zu einer Andacht. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Ein Ausruhtag zum Ankommen in diesem Land und Einstimmen auf die vor uns liegenden Tage. Übernachtung im Kibbuz Ginosar Village.

Kibbuz Ginosar Village (***+), See Genezareth
3
(03.09.2017)
Schiffsausflug nach Kapernaum

Direkt von Ginosar aus fahren wir mit dem Schiff nach Kapernaum – dem Wohnort von Jeschua / Jesus während seines öffentlichen Wirkens und Ort vieler Wunder. Das Fundament der Synagoge in der er damals sprach und wirkte ist heute noch sichtbar. Einer der ganz wenigen Plätze von denen man sicher weiß dass Jeschua / Jesus tatsächlich genau hier gewesen war. An diesem besonderen Ort wollen wir Gottes Wort hören und in uns wirken lassen. Nach der Rückkehr zum Feriendorf ist freie Zeit. Übernachtung im Kibbuz Ginosar Village.

Kibbuz Ginosar Village (***+), See Genezareth
4
(04.09.2017)
Ausflug nach Nazareth

Mit unserem Reisebus fahren wir heute nach Nazareth, der Stadt in der Jeschua / Jesus aufgewachsen ist und bis zum Beginn seines öffentlichen Auftretens gelebt hat. Im Nazareth Village wird das Leben wie vor 2000 Jahren lebendig dargestellt. Eine Führung durch dieses Gelände nimmt uns mit hinein in die damalige Zeit. Auf der Rückfahrt machen wir Halt in Tiberias und genießen einen Bummel an der Uferpromenade. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Kibbuz Ginosar Village.

Kibbuz Ginosar Village (***+), See Genezareth
5
(05.09.2017)
Ausflug zum Hula Nationalpark

Unser heutiger Ausflug führt nach Norden zum Hula Nationalpark mit seiner Seenlandschaft. Wie durch ein Nadelöhr fliegen jedes Jahr ca. 500.000.000 Zugvögel aus Europa und Asien durch Israel auf ihrem Weg zu ihren Winterquartieren und wieder zurück. Viele davon machen hier im Hula Tal Zwischenstopp. Eine erlebnisreiche Filmvorführung nimmt uns mit auf diese Vogelreise. Bei einem geistlichen Impuls vor Ort werden wir erfahren was das alles mit der Bibel zu tun hat und was es uns zu sagen hat. Auf der anschließenden Wanderung über Stege durch die Sumpflandschaft werden wir die Tier- und Pflanzenwelt erkunden. Übernachtung im Kibbuz Ginosar Village.

Kibbuz Ginosar Village (***+), See Genezareth
6
(06.09.2017)
Fahrt nach Jerusalem, Mahane Yehuda, Ölberg

Wir verlassen Galiläa und fahren durch das Jordantal nach Jerusalem. Nach unserer Ankunft legen wir am Jüdischen Markt Mahane Yehuda unsere Mittagspause ein und genießen die Köstlichkeiten des Landes. Anschließend fährt uns der Bus auf den Ölberg, welcher bereits vor 2000 Jahren im Fokus von Gottes Wiederherstellungshandeln stand und auch in der Zukunft noch stehen wird. Von hier aus hat man nicht nur einen grandiosen Blick auf die Altstadt, sondern auch eine Perspektive von der aus zentrale Ereignisse der biblischen Heilsgeschichte aus Vergangenheit und Zukunft sehr gut nachvollziehbar werden. Wir nehmen uns Zeit entsprechende biblische Berichte vor unseren Augen lebendig werden zu lassen. Am Ölberg besuchen wir auch die beiden Gedenkorte Dominus Flevit und Garten Getsemaneh. Danach beziehen wir unser Hotel in zentraler Lage im jüdischen Teil der Stadt. Wer will kann nach dem Abendessen von dort aus noch zu Fuß die Stadt erkunden. Übernachtung in Jerusalem.

Hotel Montefiore (***), Jerusalem
7
(07.09.2017)
Jerusalem

Wir besuchen das ursprüngliche Jerusalem, die alte Stadt Davids. Nach einem Film bekommen wir eine Führung durch die Ausgrabungen von Davids Palast und vielem mehr: Wir erfahren wo und wie Davids Männer damals wohl in die Stadt eindringen konnten, kommen zur Gihon-Quelle an der Salomo zum König gesalbt wurde, gehen durch den Wassertunnel den König Hiskija anlegen ließ (oder gehen wahlweise durch einen trockenen Tunnel) und gelangen zum Teich Siloah an dem ein Blinder seine Heilung erlebte. Von dort gehen wir auf den Treppenstufen, auf welchen der Priester das Wasser vom Teich Siloah zum Tempel hoch trug zum Ausgangspunkt zurück. Anschließend erleben wir das jüdische Viertel der Altstadt und besuchen die Kotel (Klagemauer). Übernachtung in Jerusalem.

Hotel Montefiore (***), Jerusalem
8
(08.09.2017)
Fahrt zum Toten Meer

Am Vormittag ist Zeit für Einkäufe. Anschließend fahren wir durch die Wüste ans Tote Meer, wo wir auch den Shabbat verbringen werden, der mit diesem Abend beginnt. Übernachtung im Kibbuz Ein Gedi.

Kibbuz Ein Gedi (***), Totes Meer
9
(09.09.2017)
Shabbat am Toten Meer

Nach den Besichtigungen in Jerusalem ist heute wieder ein programmfreier Tag um die Eindrücke und Erlebnisse nachklingen und setzen zu lassen. Wir genießen die Ruhe dieser abgelegenen Gegend und freuen uns über die Gelegenheit, im Toten Meer und in den Hotel Pools zu baden. Übernachtung im Kibbuz Ein Gedi.

Kibbuz Ein Gedi (***), Totes Meer
10
(10.09.2017)
Rückreise

Am späten Vormittag verlassen wir Ein Gedi Richtung Flughafen. Rückflug mit AUSTRIAN AIRLINES ab Ben Gurion Flughafen Tel Aviv via Wien nach Stuttgart (16:10 – 21:20 Uhr).

Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis
01.09.2017 bis 10.09.2017
Sommerferien (SH, MV, HH, BB, BE, BY, BW)
15.05.2017 1.759,00 € Anmeldung geschlossen

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug mit Austrian Airlines ab/bis Stuttgart
  • Flughafengebühren, Luftverkehrssteuer, Kerosinzuschlag, Sicherheitsgebühren (Stand Dezember 2016)
  • 9 Übernachtungen in folgenden Unterkünften
  • Verpflegung auf Halbpensionsbasis (Frühstück/Abendessen)
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus an den im Programm genannten Tagen
  • Eintrittsgelder, Parkgebühren, Honorare gemäß Reiseverlauf, inkl. Bootsfahrt auf dem See Genesareth

Zubuchbare Leistungen

Zubringer (Flug) gewünscht. Bitte Angabe der gewünschten Verbindungen im Kommentarfeld., Einzelzimmer

Exkludierte Leistungen

  • An- und Abreise zum/vom Flughafen im Heimatland, Zubringer ab anderen deutschen Flughäfen auf Anfrage möglich (teils gegen Aufpreis)
  • landesübliche Trinkgelder für Busfahrer und Hotelpersonal
  • freiwillige Spenden vor Ort
  • Auslandskranken- und Reiserücktrittskostenversicherung
  • zusätzliche Mahlzeiten (Mittagessen/Imbiss) und Getränke
  • persönliche Ausgaben

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von € 150,- pro Person nach Eingang der Bestätigung.
Restzahlung bis spätestens 4 Wochen vor Abflug.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bis 94 Tage vor Abflug: Euro 150,-
  • 93 bis 42 Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises
  • 41 bis 32 Tage vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • 31 bis 14 Tage vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • 13 bis 7 Tage vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises
  • ab dem 6. Tag vor Reisebeginn bzw. bei Nichterscheinen zum Abflug: 100% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen

Zuletzt geändert am 08.12.2016
Facebook
Google+
Twitter