Reiseinformationen

Reiseinformationen

11-tägige Studienreise

Studienfahrt nach Israel für Erwachsene. Im Vordergrund der Fahrt stehen die Jüdische Kultur, ihre Traditionen sowie die aktuelle politische Situation und die Auseinandersetzung mit der Schoah.

Die Reise wird Organisiert von Herrn Georg Liebich-Eisele. Weitere Informationen unter https://georg-liebich-eisele.de/


Preis auf Anfrage

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
Anreise
  • Linienflug von Düsseldorf/Frankfurt nach Tel Aviv.
  • Ankunft am Flughafen Ben Gurion. Empfang am Flughafen durch einen Repräsentanten.
  • Begrüßung durch den Reiseleiter am Bus und Fahrt nach Jerusalem.
  • Abendessen und Übernachtung im Prima Park Jerusalem.
Hotel Grand Beach (****), Tel Aviv
2
Tel Aviv
  • Besichtigung der "Weißen Stadt" mit seiner prägenden Bauhaus-Architektur sowie  der Independence Hall am Rothshildboulevard
  • Ausführliche Besichtigung der "Altstadt" Jaffa.
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Grand Beach
Hotel Grand Beach (****), Tel Aviv
3
Tel Aviv (2)
  • Besuch des Diaspora-Museums/Beit Hatfutsot (Museum of the Jewish People) auf dem Campus der Universität Tel Aviv.
  • Fahrt nach Caesarea, dem Hafen von König Herodes. Die Ausgrabungen sind heute in einen schönen Nationalpark integriert.
  • Rückfahrt nach Tel Aviv. Abendessen und Übernachtung Hotel Grand Beach
Hotel Grand Beach (****), Tel Aviv
4
Givat Haviva (Seminartag)
  • Seminarzentrum Givat Haviva. Treffen über das Thema „Arabische Minderheit und Jüdisch-Arabische Koexistenz in Israel“. Tour entlang der Grünen Linie, und besichtigen die Sperranlagen sowie das Dorf Barta, welches sich exakt auf der Grünen Linie befindet.
  • Weiterfahrt zu unserer Unterkunft in der Negev-Wüste
  • Abendessen und Übernachtung im Negev
Kibbuz Mashabei Sade (***), Negev-Wüste
5
Negev-Wüste
  • Besuch vom Lakiya Weaving Center. Beduinenfrauen aus der Negev gründeten im Jahr 1998 das Zentrum, um den Status der beduinischen Frauen in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht zu verbessern (sofern zeitlich möglich ggfs. am Vortag!)
  • Anschließend Fahrt zum riesigen Ramon-Krater, ein riesiger Erosionskrater und einzigartiges geologisches Phänomen sowie dem Besucherzentrum in Mitzpe Ramon.
  • Letzte Station des Tages ist das Wüstenkibbuz Sde Boker. Wir besuchen das bescheidene Heim David Ben Gurions in dem er bis zu seinem Tod 1973 lebte. Die Hütte beherbergt heute das Archiv Ben Gurions, eine Sammlung von 5.000 Büchern über alle Dinge, die Ben Gurion liebte.
  • Abendessen und Übernachtung in Ein Gedi
Kibbuz-Hotel Ein Gedi (Wüstenzimmer), Totes Meer
6
Totes Meer
  • Fahrt durch das Jordantal, nach rund einer Stunde Fahrt kommen wir am tiefsten bewohnten Ort der Welt an, das Tote Meer.
  • Am Toten Meer besichtigen wir die Felsenfestung Masada. Hier sieht man noch heute die restaurierten Ruinen des Herodes Palastes und die Gebäude der Bevölkerung. Diese Gebäude bewohnten die letzten Juden von 70 bis 73 n. Chr., während der Belagerung des Felsens durch die Römer. Auf- und Abstieg per Seilbahn.
  • Zeit für ein Bad am Toten Meer
  • Vor Beginn des höchsten jüdischen Feiertages, dem Yom Kippur kommen wir in Betlehem an (Ankunft ca. 14:00 Uhr)
  • Abendessen/Übernachtung in Betlehem
Hotel Paradise (***) , Betlehem, PA
7
Westjordanland
  • Besichtigung Bethlehems mit Hirtenfelder, der Geburtskirche und Gang durch die Stadt.
  • Zum Mittag besuchen wir ein beduinisches Restaurant, hier haben wir die Möglichkeit die traditionelle Küche der Beduinen kennen zu lernen (nicht im Preis inkludiert!).
  • Am Nachmittag Besuch des neuen Arafat-Museums für palästinensische Geschichte in Ramallah.
  • Rückfahrt nach Betlehem, Abendessen/Übernachtung in Betlehem
Hotel Paradise (***) , Betlehem, PA
8
Jerusalem, Altstadt
  • Interreligiöse Stadtführung durch die Stadt der Religionen. Nach einem schönen Blick vom Ölberg auf die Altstadt von Jerusalem und einem kleinen Spaziergang zum Gethsemane, betreten wir die Altstadt durch das Misttor.
  • Rundgang durch das restaurierte jüdische Viertel. Eine Aussichtsplattform ermöglicht uns einen Blick auf den Tempelplatz, wo heute der Felsendom und die Al Aqsa-Moschee stehen. Von dort gelangen wir schließlich zur Via Dolorosa und der Grabeskirche. Die Führung bespricht die wichtigsten religiösen Stätten für das Juden.- und Christentum sowie für den Islam, und beleuchtet Gemeinsamkeiten wie auch Unterschiede zwischen den drei monotheistischen Religionen.
  • Mittagessen in der Altstadt.
  • Fortsetzung der Altstadtführung.
  • Abendessen und Übernachtung im Prima Kings Jerusalem
Hotel Prima Kings ****, Jerusalem
9
Jerusalem, Neustadt
  • Erste Station des Tages ist die Knesset, das israelische Parlament. Führung durch die Knesset sowie Außenbesichtigung mit dem bekannten Wahrzeichen, der Menorah (Leuchter).
  • Weiter zur Holocaustgedenkstätte Yad Vashem. Ausführliche Besichtigung des Museums sowie der Parkanlage von Yad Vashem.
  • Begegnung mit Holocaustüberlebenden in Yad Vashem
  • Anschließend geht es zum größten Obst- und Gemüsemarkt Jerusalems, dem Mahane Yehuda Markt. Hunderte von Händlern drängen sich auf über 1.000 Standmetern unter freiem Himmel und verkaufen frisches Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch, Backwaren und vieles mehr.
  •  Abendessen und Übernachtung im Prima Kings Jerusalem.
Hotel Prima Kings ****, Jerusalem
10
Jerusalem
  • Vormittags Besuch des Israel-Museums mit dem Schrein des Buches sowie dem Modell Jerusalems.
  • Am Nachmittag erneuter Gang durch die Altstadt Jerusalems. Wir besuchen u. a. den Berg Zion.
  • Abendessen und Übernachtung im Prima Kings Jerusalem
Hotel Prima Kings ****, Jerusalem
11
Abreise
  • Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Ben Gurion, Tel Aviv.
  • Wir verabschieden uns von unserem Reiseleiter, Shalom und Le Hitra'ot - Auf Wiedersehen!
  • Rückflug nach Deutschland.
Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug mit Germania ab/bis Düsseldorf nach Israel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrssteuer
  • Empfang am Flughafen Ben Gurion durch einen Repräsentanten
  • Transfer bei Ankunft und Abflug in Israel
  • 10 Übernachtungen in Doppelzimmer in den oben genannten Unterkünften
  • Verpflegung auf Halbpensionsbasis (Frühstück und Abendessen)
  • Rundreise mit klimatisiertem Reisebus an allen Tagen
  • Führung mit lizenziertem, deutschsprachigem Reiseleiter an allen Tagen
  • Eintrittsgelder und Parkgebühren entsprechend Programmvorschlag, inklusive Seminarkosten in Givat Haviva
  • Gepäckträgerkosten bei Anflug am Flughafen Ben Gurion und in den Hotels

Zubuchbare Leistungen

Einzelzimmer

Exkludierte Leistungen

  • An- und Abreise innerhalb Deutschlands
  • Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung
  • Mittagzusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (erwartet werden 6,- EUR pro Tag und Person, davon 3,- € für Guide, 2,- € für Busfahrer und 1,- € für Hotelpersonal)
  • persönliche Ausgaben und alle oben nicht erwähnten Leistungen

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von 150,- EUR pro Person.
Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bitte anfragen.

Mindestteilnehmerzahl

Die Gruppe wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von 21 durchgeführt.
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis 4 Wochne vor Abreise vor. Bei Rücktritt durch uns als Reiseveranstalter wird dem Reisenden der eingezahlte Reisepreis unverzüglich erstattet.

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen GmbH.

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Unsere Rundreisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.
Sie sind mobilitätseingeschränkt, möchten aber gerne an einer unserer Reisen teilnehmen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zuletzt geändert am 06.03.2018
Facebook
Google+
Twitter