Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

11-tägige Pilgerreise

Diese Studien- und Begegnungsreise vom 20.6. bis 30.6.2020 bringt uns mit der Einzigartigkeit und dem Facettenreichtum des Landes Israel und des jüdischen Volkes in Berührung.

Unsere Reise hat verschiedene Stationen:

Der See Genezareth, wo Jesus seinen Dienst als Messias begann, sowie der Norden des Landes, das biblische Kernland und Jerusalem. Auf der Felsenfestung Masada werden wir einen Sonnenaufgang erleben, wir werden das Tote Meer und die Wüste entdecken und am Mittelmeer einen krönenden Abschluss erleben.

Nebenbei werden wir viele Begegnungen haben – und uns von der Bibel begleiten lassen.

Herzliche Einladung!

Reiseleiter- und Reisebegleiter der Reise

Dietmar Kern ist Vorstandsmitglied bei Christen an der Seite Israels e.V. und Vorsitzender des Hilfswerks für Israel e.V.. Dietmar und Beate pflegen seit Jahrzehnten freundschaftliche Beziehungen nach Israel und leiten seit einigen Jahren auch Gruppenreisen nach Israel.

Tobias Krämer ist Diplomtheologe (ev.), Referent bei Christen an der Seite Israels und Leiter von CFFI Deutschland. Er beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Israel aus biblisch-theologischer Sicht.

Schmuel Kahn ist ausgebildeter Reiseleiter mit Hochschulabschluss in Israelstudien. Schmuel wuchs in der Schweiz auf, machte dann Alija nach Israel, absolvierte Militärdienst und studierte an einer Talmudhochschule. Als herausragender Kenner führt er uns anhand der Bibel durch das Heilige Land.


ab 1.849,00 €

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
(20.06.2020)
Anreise
  • Hinflug: Stuttgart – Wien, 7:45 – 9:05 Uhr | Wien – Tel Aviv,
    10:25 – 14:55 Uhr
  • Transfer zum Hotel in Ariel
  • Abendessen, Übernachtung in Ariel
Hotel Eshel Hashomron, Ariel/Samaria
2
(21.06.2020)
Samaria, biblisches Kernland
  • Shilo - Beth El - Weingut
  • biblischer Garten
  • Abendessen, Übernachtung in Ariel
Hotel Eshel Hashomron, Ariel/Samaria
3
(22.06.2020)
Unterwegs an der Nordgrenze des Landes
  • Rosh Hanikra, nach Möglichkeit besuchen wir einen Kibbuz im Norden des Landes
  • kleine Rundwanderung im Quellgebiet des Jordan und auf dem Golan 
  • Abendessen, Übernachtung am See
Kibbuz Sha’ar Hagolan, Galiläa
4
(23.06.2020)
Galiläa
  • Capernaum, JesusBoot (Igal Alon Center)
  • Schifffahrt nach Tiberias
  • Besuch im Nationalpark Gan Hashlosha (Sachne)
  • Abendessen, Übernachtung am See
Kibbuz Sha’ar Hagolan, Galiläa
5
(24.06.2020)
Jordantal und die Gegend um das Tote Meer
  • Beth Shean, Fahrt durch das Jordantal zum Baden im
    Toten Meer 
  • Übernachtung Jugendherberge Massada
Jugendherberge Masada, Totes Meer
6
(25.06.2020)
Aus der Wüste nach Jerusalem
  • Aufstieg zum Sonnenaufgang nach Massada
  • Fahrt nach Jerusalem
  • erster Blick vom Ölberg
  • Abendessen, Übernachtung Jerusalem
Hotel Rimonim Shalom, Jerusalem
7
(26.06.2020)
Jerusalem
  • Davidstadt
  • Hiskiatunnel
  • Jaffagate
  • Mamilla
  • Besuch an der Klagemauer zum Shabbatbeginn
  • Abendessen, Übernachtung Jerusalem
Hotel Rimonim Shalom, Jerusalem
8
(27.06.2020)
Jerusalem ohne Guide (Shabbat)
  • Gethsemane
  • Löwentor
  • Grabeskirche
  • Gartengrab
  • Abendessen, Übernachtung Jerusalem
Hotel Rimonim Shalom, Jerusalem
9
(28.06.2020)
Jerusalem / Mittelmeerküste
  • Yad Vashem
  • Tel Aviv – Sarona – Jaffa
  • Abendessen, Übernachtung in Netanya
Hotel Residence, Netanya
10
(29.06.2020)
Mittelmeerküste – ohne Bus / ohne Guide
  • freier Tag
  • Abendessen, Übernachtung in Netanya
Hotel Residence, Netanya
11
(30.06.2020)
Mittelmeerküste – Abreise
  • Vormittag zur freien Verfügung
  • Transfer zum Flughafen nach Tel Aviv, Abfahrt 12:10 Uhr
  • Rückflug: Tel Aviv – Wien, 16:10 – 19:00 Uhr | Wien – Stuttgart, 20:15 – 21:30 Uhr
Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis
20.06.2020 bis 30.06.2020
Schmuel Kahn 15.03.2020 1.849,00 € Anmelden

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug mit Austrian Airlines von Stuttgart nach Tel Aviv und zurück (Umsteigeverbindung)
  • Empfang eines Repräsentanten am Flughafen Ben Gurion bei Ankunft
  • Gruppentransfer bei Ankunft und Abflug
  • 10 Übernachtungen in den genannten Unterkünften
  • Verpflegung: Halbpension
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus laut Programm
  • deutschsprachiger, lizenzierter Reiseleiter (7 Tage)
  • Eintrittsgelder und Parkgebühren laut Programm
  • Audio-System (Guide zu Gruppe) zur besseren Verständigung

Zubuchbare Leistungen

Zubringer (Flug) gewünscht. Bitte Angabe der gewünschten Verbindungen im Kommentarfeld., Einzelzimmer

Exkludierte Leistungen

  • Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (erwartet werden 6 - 7 EUR pro Person und Tag)
  • persönliche Ausgaben und alle oben nicht erwähnten Leistungen

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von 150,- € pro Person.
Restzahlung bis 28 Tage vor Abreise.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bis 94 Tage vor Abflug: Euro 150,-
  • 93 bis 42 Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises
  • 41 bis 32 Tage vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • 31 bis 14 Tage vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • 13 bis 7 Tage vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises
  • ab dem 6. Tag vor Reisebeginn bzw. bei Nichterscheinen zum Abflug: 100% des Reisepreises

Mindestteilnehmerzahl

Die Gruppe wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von 30 durchgeführt.
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis 4 Wochne vor Abreise vor. Bei Rücktritt durch uns als Reiseveranstalter wird dem Reisenden der eingezahlte Reisepreis unverzüglich erstattet.

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen GmbH.

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Unsere Rundreisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.
Sie sind mobilitätseingeschränkt, möchten aber gerne an einer unserer Reisen teilnehmen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zuletzt geändert am 21.01.2020
Facebook
Twitter