Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

12-tägige klassische Rundreisen

Herzliche Einladung zu einer klassischen, 12-tägigen Rundreise durch das Heilige Land, Israel mit Shulamit Grohmann. Die Reise ist besonders empfehlenswert für Israelreisende, die das erste Mal nach Israel reisen möchten. Gemeinsam reisen wir ab Düsseldorf nach Israel. Wir beginnen entlang der Mittelmeerküste, fahren in die Negev-Wüste, weiter zum See Genezareth und natürlich zum Höhepunkt vieler Israel-Reisen, nach Jerusalem! Wir übernachten in charmanten Mittelklassehotels und landestypischen Kibbuz-Gästehäusern.


Preis auf Anfrage

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
Anreise

Gemeinsamer Linienflug von Düsseldorf nach Israel (voraus. 06:00 – 11:20 Uhr). Empfang am Flughafen Tel Aviv durch einen Repräsentanten. Begrüßung durch den Reiseleiter am Bus. Fahrt an die Mittelmeerküste. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Tel Aviv.

Hotel Cinema (***+), Tel Aviv
2
Tel Aviv / Jaffa

Am Morgen Fahrt zur Altstadt Tel Avivs: Jaffa. Blick auf die moderne Stadt Tel Aviv und Spaziergang durch Jaffa mit Besuch des Künstler-viertels. Mit dem Bus geht es hinüber nach Tel Aviv, bei einer Rundfahrt erhalten wir zahlreiche Informationen zur Geschichte der Stadt und seiner berühmten Bauhausarchitektur. Die Rundfahrt endet am Rabin-Platz mit dem Besuch der Gedenkstätte Rabins. Anschließend verlassen wir die lebendige Stadt Tel Aviv nach Süden. Wir fahren in die Wüste Israels: den Negev. Übernachtung in Mitzpe Ramon.

Ramon Suites Hotel (***), Mitzpe Ramon
3
Negev

Unserer Unterkunft liegt nur wenige Meter vom Ramon-Krater entfernt. Wir blicken in den Ramon-Krater, ein riesieger Erosionskrater und einzigartiges geologisches Phänomen. Wir besuchen zudem das Besucherzentrum in Mitzpe Ramon mit der neuen Ausstellung zu Ilan Ramon, dem ersten und einzigen Raumfahrer Israels. Ilan starb im Jahr 2003 bei einem tragischen Unfall als die Raumfähre Columbia beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre auseinanderbrach. Anschließend fahren wir in die Wüsten-Stadt Dimona. Rückfahrt zu unserer Unterkunft.

Ramon Suites Hotel (***), Mitzpe Ramon
4
Negev (2)

Wir beginnen den heutigen Tag mit dem Besuch des Wüsten-Kibbuzes Sde Boker. Hier befindet sich das Haus und Grab des Staatsgründers Ben Gurion. Sehr eindrücklich wird uns bewusst, dass der Traum Ben Gurions „die Wüste zum Blühen zu bringen“ erfüllt wird. Am Nachmittag steht eine Wanderung auf unserem Programm, die En Avdat Schlucht. Wasser hat hier über Jahrtausende eine breite Schlucht in das Kalkgestein gespühlt. Nach der Wanderung Fahrt zu unserer Unterkunft an der Mittelmeerküste.

Hotel Residence (***), Netanya
5
Mittelmeerküste

Entlang der Küste fahren wir nach Caesarea, dem Hafen von König Herodes. Die Ausgrabungen sind heute in einen schönen Nationalpark integriert. Von der Panoramastraße der Hafenstadt Haifa blicken wir auf die berühmten Gärten der Bahai und den Hafen der Stadt. Am Nachmittag besuch derüberwiegend arabischen Stadt Akko. Zur Zeit der Kreuzritter war die Stadt das Tor nach Israel. Den besonderen Charme Akko’s macht aber auch sein arabisches Flair aus, und Sie werden es bei einem Streifzug durch den orientalischen Basar genießen können. Rückfahrt zur Unterkunft.

Hotel Residence (***), Netanya
6
West-Galiläa

Wir packen die Koffer und Fahren in den grünen Norden Israels. Auf unserem Weg an den See Genezareth besuchen wir zwei Städte: Die Stadt der Kabbalah Zfat (Safed). In Zfat besuchen wir das Künstlerviertel sowie (sofern wir rechtzeitig vor dem Shabbat-Beginn eintreffen) eine wunderschöne Synagoge. Anschließend Fahrt nach Nazareth, mit der Verkündigungskirche. Weiterfahrt zur Unterkunft südlich des See Genezareths.

Kibbuz Sh’ar Hagolan (***), See Genezareth
7
Galiläa und Golan

Wir beginnen den Tag mit einer Führung durch den Kibbuz. Ein Kibbutz-Mitglied führt uns durch den Kibbuz. Wir erhalten Erläuterungen zur Geschichte des Kibbuzes sowie über das Leben im Kibbuz. Fahrt zur Jordanquelle Banias, dem biblischen Caesarea Philippi. Kurze Wanderung zu den Wasserfällen. Weiter geht es auf die Golan-Höhen. Vom Berg Bental haben wir einen weiten Blick hinüber nach Syrien und sprechen über die aktuelle politische Lage sowie die Bedeutung des Golans für Israel. Rückfahrt zu unserer Unterkunft.

Kibbuz Sh’ar Hagolan (***), See Genezareth
8
Rund um den See, Jordantal

Wir fahren auf den Berg der Seligpreisungen. Von hier genießen wir einen unvergesslichen Ausblick über den ganzen See. Falls die Zeit reicht, gehen wir zu Fuß (30 minütiger Spaziergang) den Berg hinunter nach Tabgha, der Brotvermehrungskirche mit ihren beeindruckenden Mosaikböden. Wir besuchen Kapernaum mit seiner uralten Synagoge, in der bereits zur Zeit Jesus gelehrt wurde. Wir schließen die Besichtigungen am See mit einer schönen Bootsfahrt über den See ab. Anschließend fahren wir entlang des Jordantals hinauf nach Jerusalem – dem Herzen Israels.

Hotel Montefiore (***), Jerusalem
9
Jerusalem, Altstadt

Den ersten Tag in Jerusalem widmen wir dem Ölberg sowie der Altstadt Jerusalems. Wir fahren zunächst hinauf auf den Ölberg und genießen den Blick auf die Altstadt. Zu Fuß geht es vorbei am jüdischen Friedhof zum Garten Gethsemane mit seinen jahrhundertealten Olivenbäumen sowie der Kirche der Nationen. Wir betreten anschließend die Altstadt Jerusalems durch eines seiner Tore. Die Führung konzentriert sich auf den Besuch der wichtigsten religiösen Stätten (Klagemauer, Grabeskirche, Blick auf den Felsendom) und gibt eine Einführung in die jüngere Geschichte, u. a. 19. Jahrhundert., Unabhängigkeitskrieg 1948, 6-Tage-Krieg 1967 und die heutige Situation.

Hotel Montefiore (***), Jerusalem
10
Jerusalem, Neustadt

Den zweiten vollen Tag in Jerusalem verbringen wir in der Neustadt. Außenbesichtigung der Knesset und seines Wahrzeichens, der Menorah. Besuch des Israel-Museums mit dem Schrein des Buches sowie dem Jeruslaem-Modell aus Zeit des 2. Tempels. Weiterfahrt zur Holocaustgedenkstätte Yad Vashem – eine gelungene Kombination aus Park und Museum. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, z. B. zu einem Bummel auf dem großen Gemüsemarkt Mahane Yehuda oder in der Altstadt.

Hotel Montefiore (***), Jerusalem
11
Totes Meer

Heute besuchen wir den tiefsten Punkt der Welt, das Tote Meer, mit 400 Meter unter dem Meeresspiegel. Erste Station am Toten Meer ist Qumran, der Fundort der legendären Schriftrollen vom Toten Meer. Anschließend geht es zur Felsenfestung Masada (Auf- und Abfahrt mit der Seilbahn). Hier sieht man noch heute die restaurierten Ruinen des Herodes Palastes und die Gebäude der Bevölkerung. Diese Gebäude bewohnten die letzten Juden von 70 bis 73 n. Chr., während der Belagerung des Felsens durch die Römer. Zum Abschluss des Tages haben wir die Möglichkeit für ein erholsames Bad im Toten Meer. Rückfahrt nach Jerusalem.

Hotel Montefiore (***), Jerusalem
12
Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Busfahrt zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland. Bis zum nächsten Jahr in Jerusalem! Shalom und auf Wiedersehen.

Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Düsseldorf nach Tel Aviv und zurück inkl. aller obligatorischen Steuern/Gebühren/Kerosinzuschlag (Stand Dezember 2016)
  • Gruppentransfer bei Ankunft und Abreise
  • 11 Übernachtungen in den genanntenUnterkünften
  • Verpflegung: Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Fahrten in Israel im modernen, klimatisierten Reisebus
  • lizenzierte, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Eintrittsgelder und Parkgebühren laut Programm

Zubuchbare Leistungen

Einzelzimmer

Exkludierte Leistungen

  • landesübliche Trinkgelder für Busfahrer, Reiseleiter und Hotelpersonal (erwartet werden ca. 6,- EUR / Tag)
  • Auslandskranken- und Reiserücktrittskostenversicherung
  • zusätzliche Mahlzeiten (Mittagessen/Imbiss) und Getränke
  • persönliche Ausgaben

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von € 150,- pro Person nach Eingang der Bestätigung.
Die Restzahlung bis spätestens 4 Wochen vor Abflug.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bis 95 Tage vor Abflug: Euro 150,-
  • 94 bis 65 Tage vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • 64 bis 32 Tage vor Reisebeginn: 40% des Reisepreises
  • 31 bis 14 Tage vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • 13 bis 7 Tag vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises
  • Ab 6 Tage vor Reisebeginn bzw. dem Tag der Abreise bzw. bei Nichterscheinen zum Abflug: 100% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen

Zuletzt geändert am 08.12.2016
Facebook
Google+
Twitter