Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

10-tägige Pilgerreise

Begib dich auf die Spuren der Bibel in Israel und reise quer durch das Land! Bei dieser Reise wirst du nicht nur die besondere Geschichte des Landes kennenlernen, sondern auch die impulsive Gegenwart spüren. Wir werden den Spuren des
Volkes Israel durch das Alte Testament folgen und auf den Wegen Jesu reisen. Durch Andachten und Vorträge werden wir uns von Gottes Botschaft herausfordern lassen. Und natürlich wird es auch Zeit zum Entspannen und Schwimmen geben.
Als Bonus bekommt jeder Teilnehmer ein Reisehandbuch mit vielen biblischen und archäologischen Informationen zu den Stätten, die wir besichtigen werden.

Reiseleitung
Andreas Heimbichner ist verheiratet, hat vier Kinder und ist Studienleiter der Bibel- und Missionsschule Ostfriesland (BMO) und unterrichtet Bibelhebräisch, Judentum und Altes Testament. Nach seinem Studium an der BMO studierte er in Israel an der Messianisch-jüdischen Bibelschule Israel College of the Bible (ICB) und am St. Petersburg Theological Seminary and Yeshiva in Florida/USA. Sein Wunsch ist es Menschen das Land der Bibel vertraut zu machen.


Preis auf Anfrage

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
Anreise

Wir fliegen gemeinsam von Frankfurt nach Tel Aviv und fahren anschließend nach Ariel in unser erstes Hotel. Am Abend kommen wir zu einer „Kennenlernrunde“ und Einführungsveranstaltung zusammen.

Hotel Eshel Hashomron, Ariel
2
biblisches Kernland Samaria

Heute beschäftigen wir uns mit der jüdischen Frühgeschichte und entdecken das Kernland von Samaria. Wir fahren auf den Samariterberg Garizim. Von hier aus haben wir einen wunderbaren Ausblick auf das Josefsgrab. Danach geht es zu den Siedlungen Elon More und Beth El, dem Ort des Traumes von Jakob. Zum Schluss besuchen wir Schilo, dem Standort der Bundeslade zur Zeit der Richter. Zurück im Hotel durchwandern wir die Geschichte Israels im hoteleigenen Biblischen Park. Die kurze Wanderung wird mit dem Besuch der maßstabgetreuen Nachbildung der Stiftshütte abgeschlossen.

Hotel Eshel Hashomron, Ariel
3
Mittelmeerküste & West-Galiläa

Heute fahren wir nach Cäsarea Maris, die Stadt, die Herodes der Große aufgebaut hat und wo Paulus im Gefängnis war. Auf dem Weg nach Nazareth machen wir einen Zwischenstop im UNESCO Weltkulturerbe Tel Megiddo, dem Schauplatz zahlreicher Kriege in der Geschichte Israels. In Nazareth besuchen wir Nazareth Village und entdecken in dem rekonstruierten Dorf, wie die Menschen zur Zeit Jesu gelebt und gearbeitet haben. Abgerundet wird der Besuch mit einem gemeinsamen Mittagessen wie vor 2000 Jahren. Danach fahren wir zu unserem Hotel beim See Genezareth.

Hotel Astoria, Tiberias/See Genezareth
4
Rund um den See Genezareth

Morgens besuchen wir einige Orte aus dem Leben Jesu: Tabgha, der Ort der Brotvermehrung, Berg der Seligpreisungen, Kapernaum - die Heimatstadt Jesu und Korazin. Anschließend fahren wir zu der Jordanquelle Banyas beim biblischen Cäsarea Philippi. Zum Schluss fahren wir auf die Golanhöhen, dem biblischen Baschan.

Hotel Astoria, Tiberias/See Genezareth
5
Jordantal

Wir verlassen Galiläa und den See Genezareth und fahren Richtung Jerusalem. Auf dem Weg dahin besuchen wir die Ausgrabungsstelle Bet Sche‘an. Danach können wir im wunderschönen Park Gan HaSchloschah entspannen und schwimmen. Als nächstes fahren wir entlang des Jordantales nach Qasr Al Yahud, der traditionellen Taufstelle Jesu. Von dort geht es vorbei an Jericho hinauf nach Jerusalem, der goldenen Stadt.

Hotel Jerusalem Gate, Jerusalem
6
Jerusalem - Ölberg und Altstadt

Morgens fahren wir zum Ölberg und genießen bei einer Andacht den großartigen Ausblick auf Jerusalem. Danach wandern wir vom Ölberg, vorbei an der Tränenkapelle zum Garten Gethsemane. Anschließend erkunden wir die Altstadt und den arabischen Markt (Suk) von Jerusalem. Wenn es die Situation erlaubt, besuchen wir auch den Tempelberg. Natürlich darf die Klagemauer nicht fehlen.

Hotel Jerusalem Gate, Jerusalem
7
Jerusalem - Davidstadt und Gartenrab

Heute entdecken wir die Davidstadt, den ältesten besiedelten Teil Jerusalems. Hier liegen die Ursprünge Jerusalems und der frühen Geschichte Israels und an dieser Stelle hat einst König David sein Reich gegründet. Wir besuchen die Überreste seines Königspalastes und wandern mit Hiskia durch seinen 2700 Jahre alten Tunnel bis zum Siloahteich. In der Nähe vom Damaskustor beim Gartengrab erinnern wir uns an den Tod und die Auferstehung Jesu. Nachmittags besteht die Möglichkeit auf der Fußgängerzone Ben Jehuda in der Neustadt zu shoppen oder sich zu entspannen.

Hotel Jerusalem Gate, Jerusalem
8
Totes Meer

Wir verlassen Jerusalem und besuchen das Samariter-Mosaik-Museum. Von dort geht es nach Qumran, dem Fundort der berühmten antiken Schriftrollen vom Toten Meer. Anschließend machen wir eine kurze Wanderung in En Gedi, dem Ort wo sich David vor Saul versteckte. Natürlich haben wir auch Zeit, um im Toten Meer zu baden.

Kibbuz Kalia, Totes Meer
9
Totes Meer (2)

Frühmorgens besuchen wir Masada, die von König Herodes erbaute, letzte jüdischeFestung beim ersten Aufstand. Danach werden wir in einem Beduinendorf gemeinsam Mittag essen.

Kibbuz Kalia, Totes Meer
10
Abreise

Wir verabschieden uns vom Land der Bibel und fahren zum Flughafen
Ben Gurion. Rückflug nach Frankfurt.

Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug mit EL AL ab/bis Frankfurt inkl. aller Gebühren/Steuern/Zuschläge
  • Empfang durch einen Repräsentanten am Flughafen Ben Gurion (Tel Aviv)
  • Transfer bei Ankunft und Abflug
  • Neun Übernachtungen in den genannten Unterkünften
  • Verpflegung auf Halbpensionsbasis
  • Moderner Reisebus mit Klimaanlage an den Besichtigungstagen
  • deutschsprachiger, lizenzierter Reiseleiter laut Programm
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Zwei Mittagessen (am 26.10. und 01.11.2017)
  • Reisehandbuch mit ausführlichen Informationen zur Israelreise
  • Zuverlässige Organisation und kompetente Durchführung der Reise durch „Scuba-Reisen“

Zubuchbare Leistungen

Rail&Fly, Einzelzimmer

Exkludierte Leistungen

  • An- und Abreise, Flughafen Frankfurt
  • Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke in Israel
  • landesübliche Trinkgelder: € 60,- pro Person
  • persönliche Ausgaben

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von 150,- EUR pro Person nach Zugang der Rechnung/Bestätigung.
Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bis 94 Tage vor Abflug: Euro 150,-
  • 93 bis 42 Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises
  • 41 bis 28 Tage vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • 27 bis 14 Tage vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • 13 bis 7 Tage vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises
  • ab dem 6. Tag vor Reisebeginn bzw. bei Nichterscheinen zum Abflug: 100% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen

Zuletzt geändert am 19.01.2017
Facebook
Google+
Twitter