Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

10-tägige Pilgerreise

Die gesamte Reise wird vom Israelkenner Bodo Ratzinger und seiner Familie geleitet und privat organisiert. Diese Reise ist bewusst günstig gehalten. Wie wird dieser Preis erreicht? Es wird gezielt auf unnötigen Luxus verzichtet. Der Bus wurde nur an Tagen gebucht, an denen wir Jerusalem verlassen. An einigen Tagen begleitet uns ein zusätzlicher israelischer, deutschsprachiger Guide. Auf ein sonst übliches, teures Abendbüffet wird bis auf die Abende in Tiberias verzichtet. Wir werden als Gesamtgruppe zusammenhelfen und in Eigenregie das Mittag- und Abendessen organisieren, beispielsweise indem wir auf dem Shuk (Markt) und Supermärkten gemeinsam einkaufen. Die Nächte werden bei Ehepaaren in Doppel- oder bei Familien in einfachen Mehrbettzimmern in aller Regel mit Dusche und WC verbracht. Teilnehmen können Personen in allen Altersklassen, auch Familien mit Kleinkindern oder Jugendlichen sind ausdrücklich erwünscht. Die Mitmach-Pilgerreise ist für christliche  Erstbesucher oder Familien genauso geeignet, wie für Wiederholungstäter ;-) Gemeinsames Beten, Singen, Bibellesen an den Originalschauplätzen sollen die Reisegemeinschaft bereichern.

Die Flüge sind im Reisepreis nicht inbegriffen. Flugangebote erhalten Sie gerne auf Anfrage von uns.


ab 777,00 €

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
(23.05.2018)
Anreise

Flug nach Israel. Fahrt nach Jerusalem und Check-in im Abraham Hostel. Nach dem Abendessen Vorstellungsrunde und ggfs. Abendspaziergang in der näheren Umgebung. Übernachtung.

Abraham Hostel, Jerusalem
2
(24.05.2018)
Neustadt/Weststadt Jerusalems

Besuch der ISRAEL HEUTE Redaktion. Bummel über den größten Obst- und Gemüsemarktes der Stadt, der Mahane Yehuda. Fahrt mit der Straßenbahn zum interaktiven Herzl-Museum und Besuch. Weiter nach Yad Vashem, die nationale Holocaust-Gedenkstätte. Ausführliche Besichtigung. Rückfahrt zur Unterkunft, Abendessen. Votrag von Ulrich Sahm (deutscher Fernsehjournalist und Nahost-Korrespondent). Übernachtung.

Abraham Hostel, Jerusalem
3
(25.05.2018)
Ölberg und Altstadt

Fahrt mit Straßenbahn zum Damaskustor, von hier ca. 20 minütiger Fußweg hinauf auf den Ölberg (wer möchte kann mit dem Taxi fahren, ca. 10,- € - nicht inbegriffen!). Panoramablick auf die Stadt Jerusalem. Zu Fuß vorbei am jüdischen Friedhof zum Garten Gethsemane mit seinen jahrhundertealten Olivenbäumen und der Kirche der Nationen. Hinüber zur Altstadt. Besuch diverser Sehenswürdigkeiten, u. a. Bethesa Teich, Ecce Home, Via Dolorosa, jüdisches Viertel und Klagemauer. Berg Zion, mit dem Grab Davids und dem Abendmahlsaal. Zum Shabbat-Beginn treffen an der Klagemauer um gemeinsam mit vielen Israelis den Shabbat zu Empfangen.  Übernachtung.

Abraham Hostel, Jerusalem
4
(26.05.2018)
freier Tag in Jerusalem und Gartengrab

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung ... für Erkundungen der Stadt auf eigene Faust. Empfehlenswert ist der Besuch des Israelmuseums, der Jerusalemer Zoo und vieles mehr. Weitere Tipps gerne vor Ort erfragen. Am Nachmittag gemeinsamer Besuch des Gartengrabs mit Abendmahlfeier. Übernachtung.

Abraham Hostel, Jerusalem
5
(27.05.2018)
Davidstadt

Besuch der Ausgrabungen bei der Davidstadt, dem ältesten besiedelten Teil der Stadt. Gang durch den Hiskia-Tunnel. Erneut betreten wir die Altstadt. Besuch der Grabeskirche und weiteren Stationen der Altstadt . Zeit für Bummel über Basar.  Begegnung mit Elisheva Wolf, Internationale Mitarbeiterin des GospelForums und Übernachtung.

Abraham Hostel, Jerusalem
6
(28.05.2018)
freier Tag in Jerusalem

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung .... Beispielsweise Proklamationstour von 9 – 11 Uhr mit Bart Rebko nach Jesaja 62 als Wächter auf der Mauer Gott an seine Verheißung erinnern. Übernachtung.

Abraham Hostel, Jerusalem
7
(29.05.2018)
Totes Meer

Fahrt zum tiefsten bewohnten Ort der Erde, das Tote Meer . Besuch der Felsenfestung Masada. Hier sieht man noch heute die restaurierten Ruinen des Herodes-Palastes und die Gebäude der Bevölkerung. Diese Gebäude bewohnten die letzten Juden während der Belagerung von 70 bis 73 n. Chr.. Baden an einem öffentlichen Strand am Toten Meer. Auf Höhe Jerichos Besuch der originalen Taufstelle Qasr el Yahud (Taufe bei Voranmeldung möglich!). Fahrt entlang des Jordantals an den See Genezareth. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Hotel in Tiberias
8
(30.05.2018)
See Genezareth

Am Vormittag Besuch der Jordanquelle Banias (bibl. Caesarea Philippi) mit kurzer Wanderung.  Anschließend Besuch der Heiligen Stätten rund um den See Genezareth: Berg der Seligpreisungen, Brot-vermehrungskirche Tabgha und Kapernaum mit den Überresten der jahrhundertealten Synagoge, in denen bereits zu Zeiten Jesu gelehrt wurde. Bootsfahrt zum Abschluss des Tages über den See Genezareth. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Hotel in Tiberias
9
(31.05.2018)
Mittelmeerküste

Stadt Akko. Zur Zeit der Kreuzritter war die Stadt das Tor nach Israel. Den besonderen Charme Akko’s macht aber auch sein arabisches Flair aus, den wir bei einem Streifzug durch den orientalischen Basar genießen werden. Von der Panoramastraße haben wir einen phantastischen Ausblick auf die Stadt Haifa, eine der größten Hafenstädte des modernen Israels. Kurze Fahrt nach Cäsarea, auch bekannt als Caesarea Maritima. Im Nationalpark können wir Ausgrabungen aus römischer Zeit bestaunen. Übernachtung im Hotel an der Mittelmeerküste.

Hotel in Netanya
10
(01.06.2018)
Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen Tel Aviv. Rückflug von Tel Aviv nach Deutschland. Bis zum nächsten Jahr in Jerusalem! Shalom und auf Wiedersehen!

Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis
23.05.2018 bis 01.06.2018
Pfingstferien (NW, SN, NI, MV, BY, BW)
01.02.2018 777,00 € Anmelden

Enthaltene Leistungen

  • Transfer bei An- und Abreise in Israel mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 6 Nächte im zentral gelegenen Abraham Hostel in Jerusalem
  • 2 Nächte im Hotel in Tiberias
  • 1 Nacht im Hotel in Netanya
  • 9 x Frühstück in der gebuchten Unterkunft
  • 2 x Abendessen (in Tiberias)
  • Busfahrten an drei Tagen (29. – 31.05.2018)
  • Straßenbahnfahrten entsprechend Programm
  • Deutschsprachige, lizenzierte Reiseleitung an einigen Tagen
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

Exkludierte Leistungen

  • Flug von/nach Israel, ca. 400,- bis 600,- €
  • An- und Abreise zum/vom Flughafen in Deutschland
  • Auslandskranken- und Reiserücktrittskostenversicherung
  • landesübliche Trinkgelder (erwartet werden 30,- EUR / Person)
  • zusätzliche Mahlzeiten (Abendessen – außer letzter Abend/Mittagessen/Imbiss) und Getränke
  • zusätzliche Eintritte
  • persönliche Ausgaben

Zahlungsinformationen

Anzahlung und Restzahlung erfolgt über Bodo Ratzinger.
Zahlungskonditionen bitte mit Herrn Ratzinger absprechen.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • entsprechenden Reisebedingungen von Scuba-Reisen GmbH

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen

Zuletzt geändert am 22.12.2017
Facebook
Google+
Twitter