Reiseinformationen

Prospekt (pdf)

Reiseinformationen

10-tägige Pilgerreise

Bereits 75 Jahre sind seit der wundersamen Staatsgründung dieses kleinen aber weltweit bemerkenswerten Staates Israel vergangen. Gott hat sein Volk durch Höhen und Tiefen getragen und erfüllt heute biblische Prophetie. Deshalb wollen wir auf dieser Reise nicht nur die biblische Geschichte, Welt und Umwelt kennenlernen, sondern gerade auch das  moderne Israel: Seine Entstehung aber auch die aktuelle politische Lage. Dazu wollen wir auch die prophetischen biblischen Schriften studieren und für das Land beten.

Begleitend zur Reise erhält jeder Teilnehmer zu Beginn ein Reisehandbuch.


ab 2.165,00 €

Termine

Tag Beschreibung Ort
1
(14.06.2023)
Anreise

Wir reisen nach Israel und landen am berühmten Ben Gurion Flughafen in der Nähe von Tel Aviv. Danach geht es in das biblische Kernland Samaria in die Stadt Ariel.

Flugzeiten
11:10 - 15:25 Uhr, Hamburg - Istanbul *
19:45 - 21:55 Uhr, Istanbul - Tel Aviv

* Zubringerflug ab anderen deutschen Flughäfen auf Anfrage möglich.

Hotel Eshel Hashomron, Ariel/Samaria
2
(15.06.2023)
Samaria, biblisches Kernland

Nach einer Einführungsveranstaltung beginnen wir heute mit der jüdischen Frühgeschichte. Wir fahren auf den Samariterberg Garizim. Von hier aus haben wir einen wunderbaren Ausblick auf das Josefsgrab. Danach geht es zu den Siedlungen Elon More auf den Berg Kabir mit einem herrlichen Ausblick auf die Berg Garizim und Ebal. Zum Schluss  besuchen wir Schilo, dem Standort der Bundeslade zur Zeit der Richter. Zurück im Hotel durchwandern wir die Geschichte Israels im hoteleigenen Biblischen Park. Die kurze Wanderung wird mit dem Besuch der maßstabgetreuen Nachbildung der Stiftshütte abgeschlossen.

Hotel Eshel Hashomron, Ariel/Samaria
3
(16.06.2023)
Mittelmeerküste und Nazareth

Heute fahren wir nach Cäsarea Maris, die Stadt, die Herodes der Große aufgebaut hat und wo Paulus im Gefängnis war. Auf dem Weg nach Nazareth machen wir einen Zwischenstopp im UNESCO Weltkulturerbe Tel Megiddo, dem Schauplatz zahlreicher Kriege in der Geschichte Israels. In Nazareth besuchen wir das Nazareth Village und entdecken in  dem rekonstruierten Dorf, wie die Menschen zur Zeit Jesu gelebt und gearbeitet haben. Abgerundet wird der Besuch mit einem gemeinsamen Essen wie vor 2000 Jahren. Danach fahren wir zu unserem Kibbutz beim See Genezareth.

Kibbuz Sha'ar Hagolan, Tiberias (See Genezareth)
4
(17.06.2023)
Galiläa und Golan

Heute besuchen wir die Ortschaften am See Genezareth wo Jesus sich häufig aufgehalten hat: Tabgha, dem Ort der Brotvermehrung, den Berg der Seligpreisungen und Kapernaum, die Heimatstadt Jesu. Auf dem Weg nach Banyas, dem neutestamentlichen Cäsarea Philippi besichtigen wir noch Chorazin. Zum Schluss fahren wir auf die Golanhöhen, dem biblischen Baschan, wo wir einen Blick auf die syrische Seite haben werden.

Kibbuz Sha'ar Hagolan, Tiberias (See Genezareth)
5
(18.06.2023)
Jordantal und Totes Meer

Wir verlassen Galiläa und den See Genezareth und fahren Richtung Totes Meer. Auf dem Weg machen wir Halt an der Jordantaufstelle Qasr Al Jahud, dem wahrscheinlichen Ort der Taufe Jesu. Anschließend fahren wir nach Qumran, dem Fundort der berühmten Schriftrollen vom Toten Meer. Weiter geht es zur Oase En Gedi, in der sich David vor dem König Saul versteckte. Wanderung im Nationalpark En Gedi. Danach Bademöglichkeit am hoteleigenen Strand und Spa am Toten Meer.

Hotel Prima Oasis, Totes Meer
6
(19.06.2023)
Totes Meer und Jericho

Heute Vormittag entspannen und schwimmen wir am Toten Meer. Anschließend besuchen wir Masada, der einstigen Festung der Zeloten im Kampf gegen die 10. römische Legion. Danach fahren wir in die Nähe von Jericho und besuchen das Kloster der Versuchung. Anschließend Fahrt nach Jerusalem.

Hotel Jerusalem Gate, Jerusalem
7
(20.06.2023)
Jerusalem (1)

Erkundungstour durch die Altstadt von Jerusalem: Ölberg mit Blick über die „goldene Stadt“, Wanderung ins Kidrontal mit Besuch im Garten Gethsemane, weiter zur Altstadt mit Via Dolorosa, Grabeskirche, Gartengrab, Klagemauer und Bummel über den orientalischen Basar. Am Abend hören wir einen Vortrag von Rainer Schmidt, einem langjährigen Israelkorrespondenten.

Hotel Jerusalem Gate, Jerusalem
8
(21.06.2023)
Jerusalem (2)

Heute entdecken wir die Davidsstadt, den ältesten besiedelten Teil Jerusalems. Hier liegen die Ursprünge Jerusalems und der frühen Geschichte Israels und an dieser Stelle hat einst König David sein Reich gegründet. Wir besuchen die Überreste seines Königspalastes und wandern durch den 2700 Jahre alten Hiskiatunnel bis zum Siloahteich. Dann geht es zum Temple Mount Sifting Project. Hier nehmen wir zuerst an einem einmaligen archäologischen Workshop teil und dürfen anschließend das Gelernte in die Tat umsetzen: Jeder darf unter Anleitung nach archäologischen Schätzen des Tempelberges sieben. Ob wir wohl antike Münzen finden? Anschließend besuchen wir den Western Wall Tunnel (Tunnel an der Klagemauer), der uns mehr über die Geschichte des Tempels erzählt.

Hotel Jerusalem Gate, Jerusalem
9
(22.06.2023)
Jerusalem - zur freien Verfügung

Heute Tag zur freien Verfügung um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken: Israel Museum, Yad VaSchem (Holocaust-Museum), Tempelberg, Tempel Institut, Jüdischer Mark (Mahane Yehuda), Fußgängerzone, Altstadt etc.

Hotel Jerusalem Gate, Jerusalem
10
(23.06.2023)
Abreise

Wir verabschieden uns von Israel und fliegen zurück nach Deutschland. Transfer zum Flughafen...

Flugzeiten:
14:20 - 16:35 Uhr, Tel Aviv - Istanbul
18:40 - 20:55 Uhr, Istanbul - Hamburg

...es sei denn: In Rücksprache mit Scuba-Reisen ist es möglich die Reise auf eigene Faust zu verlängern, weiter in den Süden ans Rote Meer zu reisen oder nochmal an einen der bereits gesehenen Orte zurückzukehren. Bei Interesse einfach anfragen!

Programmänderungen vorbehalten!

Termine

Anmeldung offen
Termin garantiert
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung geschlossen
Status Reisedatum Reiseleiter Anmeldeschluss Preis
14.06.2023 bis 23.06.2023
o. A. 12.03.2023 2.165,00 € Anmelden

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug entsprechend obigen Daten inkl. Kerosinzuschlag, Luftverkehrssteuer und Flugsicherheitsgebühren
  • beliebig viele aufzugebende Gepäckstücke mit einem maximalen Gesamtgewicht von 30 kg und jeweils max. 158 cm (Summe der drei Seitenlängen)
  • Empfang und Unterstützung durch einen Repräsentanten am Flughafen
  • Gruppentransfer bei Ankunft und Abflug
  • Übernachtungen in den im Programm genannten Unterkünften
  • Verpflegung auf Halbpensionsbasis
  • „Biblisches Mittagessen“ in Nazareth Village
  • Rundreise im klimatis. Reisebus laut Programm
  • deutschsprachiger, theologischer Reisebegleiter
  • deutschsprachiger, lizenzierter Reiseleiter
  • Eintrittsgelder und Parkgebühren laut Programm
  • Reisehandbuch mit ausführlichen Informationen zu den Ortschaften laut Programm

Zubuchbare Leistungen

Einzelzimmer (Hotel-Kategorie B)

Exkludierte Leistungen

  • An- und Abreise zum Flughafen in Deutschland.
  • Auslandskranken- und Reiserücktrittsversicherung
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke sowie weitere persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder von insgesamt 70,- € pro Person. Wird zu Beginn der Reise eingesammelt

Zahlungsinformationen

Anzahlung in Höhe von 150,- € pro Person nach Eingang der Bestätigung.
Restzahlung bis spätestens 31 Tage vor Abflug.

Stornobedingungen

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren (pro Person) an:
  • bis 95 Tage vor Abreise: EUR 150,00
  • 94 bis 65 Tage vor Abreise: 30% des Reisepreises
  • 64 bis 32 Tage vor Abreise: 50% des Reisepreises
  • 31 bis 15 Tage vor Abreise: 75% des Reisepreises
  • 14 bis 8 Tag vor Abreise: 90% des Reisepreises
  • ab 7 Tage vor Abreise bzw. bei Nichterscheinen zum Abflug: 100% des Reisepreises

Mindestteilnehmerzahl

Die Gruppe wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 durchgeführt.
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis 4 Wochen vor Abreise vor. Bei Rücktritt durch uns als Reiseveranstalter wird dem Reisenden der eingezahlte Reisepreis unverzüglich erstattet.

Allgemeine Reisebedingungen

Es gelten desweiteren die allgemeinen Reisebedingungen von Scuba-Reisen GmbH.

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Unsere Rundreisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.
Sie sind mobilitätseingeschränkt, möchten aber gerne an einer unserer Reisen teilnehmen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zuletzt geändert am 02.12.2022
Facebook
Twitter